Baugrundstücke in Hermsdorf: »Wohnpark an der Rauda« immer beliebter

Der Wohnpark an der Rauda wird immer beliebter!

Seit Fertigstellung Jahresmitte 2016 bereits rund 75 Prozent aller Grundstücke verkauft oder verbindlich reserviert*

*) Stand April 2019

Seit Fertigstellung der Anlage zu Jahresmitte 2016 wurden bereits rund 75 Prozent der angebotenen Grundstücke verkauft oder verbindlich reserviert. Leicht anhand der angebrachten Tafeln „verkauft oder reserviert“ nachzuvollziehen. Wir freuen uns über den regen Verkauf, aber noch sind weitestgehend alle individuellen Käuferwünsche zu erfüllen. Das Gelände des Wohnparks füllt sich zusehends – das hat gute Gründe. Bei Interessenten und Käufern wird die Lage und Gestaltung des Wohnparks sehr positiv gesehen. Er stellt einerseits ein kleines, in sich abgeschirmtes Wohngebiet dar, die Nachbarn kennen sich. Andererseits sind die Stadt, ihre Einrichtungen und Einkaufszentrum fußläufig erreichbar. Eben zeitgemäß kurze Wege.

  • Rund 75 Prozent bereits verkauft oder verbindlich reserviert 75% 75%

Interessant, was es Neues gibt im Wohnpark an der Rauda:

Exakt so sollte es werden: Keine eintönige, uniformierte Siedlung, sondern wie das Leben selbst – individuell und facettenreich. So sollten auch die Baustile sein.

Das waren bei Planung des Wohnparks unsere Vorstellungen.

Ein Wohnpark für alle Ansprüche, für alle Wünsche. Vom komfortablen Bungalow bis hin zum schlichten Einfamilienhaus. Eben wie im tatsächliche Leben:

Der eine fühlt sich da wohl, der andere dort, nur kein eintöniger Siedlungscharakter.

Dieser Eigentümer hat sich offensichtlich in den schönen alten Baumbestand verliebt. Der schlichte Baustil wird durch die dominanten, wuchtigen Baumkronen optisch ergänzt.

Das Haus hat so einen unverwechselbaren Hintergrund, es fügt sich direkt in die Natur.

Es ist nicht übertrieben: Der Wohnpark erhält seinen Charakter als Park durch den zitierten alten Baumbestand, der sein unverwechselbares Flair verleiht.

Eben Wohnen inmitten wuchtiger, jahrzehntealter Baumbestände.

Hier wurde wertvoller Baugrund zur Bildung einer „grünen Oase“ in der Mitte des Baufelds verwendet. Bepflanzt mit fünf heimischen Eichen als Pedant zur angrenzenden Straße „An der Friedenseiche“.

Diese fünf Eichen werden in einigen Jahren den Charakter des Wohnparks mit prägen.

Auch nach Nordosten unverbaubare landwirtschaftliche Nutzflächen, die sich hinter dem Bachlauf der Rauda erstrecken. Naturbelassene Hecken und Bäume – ein Kleinod an Flora und Fauna.

Wer möchte hier nicht wohnen, inmitten dieser urwüchsigen Natur.

Auch im Osten keine eintönige Siedlungsfläche: Der alte urwüchsige Baumbestand entlang des Bachlaufs der Rauda begrenzt den Wohnpark nach Osten. Dahinter erstrecken sich weite landwirtschaftliche Felder.

Traumhafte Grundstückslagen innerhalb jahrzehntelang gewachsener Begrünung.

Als Abgrenzung zur einzigen Straße, die an das Baugebiet grenzt, dient eine massive, 3 Meter hohe Gabionenwand, deren inneres Umfeld mit heimischen Laubbäumen bepflanzt wurde.

Die Ansicht der Schallschutzwand wird durch deren Bepflanzung mit Rankgewächsen und das permanente Wachsen der Bäume in den Hintergrund treten.

© Hermsdorfer Holzwerke, Hermsdorf 2018. Verwertung oder Verwendung von Bildern, Illustrationen oder sonstigen gestalterischen Elementen dieser Website erfordern die ausdrückliche schriftliche Genehmigung des jeweiligen Rechtsinhabers. Dies gilt auch für Verlinkung, Ausschnitte, Veränderung durch Bildbearbeitung oder den Einsatz für Bildmontagen. Dieser urheberrechtliche Schutz umfasst die kommerzielle, journalistische und private Verwendung.

Dank weit gefasstem Bebauungsplan zum „Traumhaus“

Der vorliegende, sehr weit gefasste Bebauungsplan wurde in enger Zusammenarbeit mit der Stadt erarbeitet, das zahlt sich nun aus. Die Stadt Hermsdorf unterstützt die Bauwilligen durch eine zügige Bearbeitung der Bauanträge und Anzeigen. Der klug entwickelte Bebauungsplan erlaubt es den zukünftigen Hausbauern weitestgehend, ihre individuellen Wünsche vom „Traumhaus“ zu verwirklichen.

Verkehrsberuhigte Zone

Als vorteilhaft und angenehm empfinden die Bewohner die Widmung des Wohnparks als verkehrsberuhigte Zone, zum zweiten garantieren lediglich zwei gut einsehbare Zufahrten nur Anliegerverkehr und ein erhöhtes Maß an Sicherheit. Ebenso begrüßt: das schnelle Internet im Wohnpark, erste Home-Office-Arbeitsplätze werden bereits genutzt.

Aufwändiger Schallschutz

Die aufwändige Schallschutzmaßname mit einer begrünten Gabionenwand entlang der Straße an der Friedenseiche dämmt Schallgeräusche entgegen den Forderungen des behördlichen Bebauungsplans von 3 Dezibel sogar um 12 Dezibel, der Schallschutz ist also vierfach verbessert.

Komfortabel, verkehrsgünstig und sicher

In der Konsequenz: Wohnen im Wohnpark an der Rauda bedeutet komfortables, verkehrsgünstiges, und sicheres Wohnen. Noch sind Grundstücke in weitgehend allen Größen und Preiskategorien für schnellentschlossene Käufer verfügbar. Wir verkaufen als Eigentümer provisionsfrei.

kein unmittelbarer Bauzwang

Ein weiterer Vorteil: Es besteht kein unmittelbarer Bauzwang! Sie können sich Ihr Wunschgrundstück bereits jetzt aus einem noch ausreichend großem Flächenangebot sichern und erwerben. Sie bauen aber erst wenn Sie sich dafür entscheiden.

Exzellentes, ruhiges Wohnen mit teilweise unverbaubarem Blick

Besichtigen Sie die attraktive Lage mit teilweise unverbaubarem Blick. Das Auge schweift in die Weite, über dominierend wuchtige alte Baumbestände, das ist exzellentes, ruhiges Wohnen. So kommt der behutsame Umgang mit der Natur bei dessen Gestaltung allen Anwohnern zugute.

Bauen Sie nach Ihren Wünschen

Ein breites Spektrum möglicher Bau- und Gestaltungsformen verhindert Eintönigkeit und „Siedlungscharakter“: Ein-, Zweifamilienhäuser oder Mehrfamilienhäuser – im Wohnpark stehen Individualität und die Freiheit der optischen Gestaltung an erster Stelle.

Weitere Informationen

Beratung / Broschüre / Besichtigung

Nutzen Sie alle Vorteile für den Käufer:

  • verkehrsgünstige Lage, zwei zentrale Zufahrten
  • der gesamte Wohnpark ist eine abgeschlossene, verkehrsberuhigte 30 km/h-Zone
  • flexible, variable Grundstücksgrößen zu marktgerechten Preisen
  • flexibel und individuell zu bebauen mit Bungalows, Ein- und Zweifamilienhäusern usw.
  • bestens und mit allen relevanten Medien komplett erschlossen
  • für spezielle, individuelle Wünsche stehen noch genügend geeignete Flächen zur Verfügung
  • kein zeitlicher Bauzwang